Frohes Drachenbootfestival!

Wir wünschen Ihnen ein frohes Drachenbootfestival
und erklären die Bedeutung des Feiertags.

Das Drachenbootfestival zählt, neben Frühlingsfest und Mondfest, zu den drei bedeutendsten traditionellen chinesischen Festen und Feiertagen.

Der Legende nach stürzte sich der Dichter Qu Yuan im Jahr 278 v. Chr. in den Fluss Miluo, um sich selbst zu ertränken. Worauf ihm die Bewohner des Flussufers mit Drachenbooten zu Hilfe eilten. Die Rettung des Dichters, welcher als Chinas erste historisch fassbare Dichterpersönlichkeit gilt, blieb leider ohne Erfolg.

In Erinnerung an das Ereignis wird das Fest auch heute noch mit der Veranstaltung von Drachenbootrennen begangen. Traditionell isst man zum Feiertag Zongzi (chin. 粽子 – Abb. oben) als Symbol für die Reisklöße, die angeblich in den Fluss geworfen wurden, um die Fische vom Fressen des Leichnams abzuhalten. Zongzi sind Klöße aus Klebreis, unterschiedlich gefüllt, wahlweise mit Datteln, süßen Bohnen, Erdnüssen, Schinken oder Krabben, und eingewickelt in Bambusblätter.

Das Drachenbootfest in diesem Jahr findet am 30. Mai statt.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Fest!

Drachenbootrennen (Quelle: Wikipedia)